S4.2

Qualitätsmanagement II

#modul

In diesem Modul erweitern Sie Ihr grundlegendes Wissen zum Qualitätsmanagement. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem integrierte Managementsysteme, verschiedene Qualitätstools, wirtschaftliche sowie rechtliche Aspekte. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, als akkreditierte/r Qualitätsbeauftragte/r oder QM-Manager/in abzuschließen.

Lernziele

Es werden Kenntnisse der Grundlagen des Qualitätsmanagements vermittelt. Die Teilnehmer werden befähigt, eine aktive Anwendung von QM-Methoden in der Praxis durchzuführen. Sie sind in der Lage, Aufgaben des Qualitätsmanagements zu bewerten und Lösungsvorschläge für Qualitätsverbesserungen zu erarbeiten. Es besteht die Möglichkeit, als akkreditierte/r Qualitätsbeauftragte/r oder QM-Manager/in abzuschließen.

Inhalte

TQM, Integrierte Managementsysteme, Qualitätstools in der Anwendung: FMEA, QFD, Qualitätskosten, Rechtliche Aspekte

}

Nächste Termine

22. + 23. Februar 2019
22. + 23. März 2019

Voraussetzungen

keine

Arbeitsaufwand

Präsenz: 24 h
Selbstlernphase: 102 h
Gruppenlernphase: 16 h
E-Coaching: 8 h

Dauer des Moduls

1 Semester

Lehrformen

Vorlesungen, Übungen, Blended Learning, Selbstständige Arbeit, Praxisprojekt

Prüfung

Mündliche Prüfung

Leistungspunkte und Noten

5 CP

Modulverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. H. Apel, Hochschule Magdeburg-Stendal

Fördermöglichkeiten

Das Land Sachsen-Anhalt fördert individuelle Weiterbildung mit dem Programm WEITERBILDUNG DIREKT und die betriebliche Weiterbildung in Unternehmen und Einrichtungen mit WEITERBILDUNG BETRIEB.

Gerne beraten wir Sie hierzu.

Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht und Ihr passender Ansprechpartner ruft Sie gerne und unverbindlich zurück.

7 + 10 =

MASTERSTUDIUM

Erweitern Sie Ihre Zertifikatsauswahl um den Masterabschluss Integrated Design Engineering 4 Business.

EINZELMODUL BUCHEN

Sie haben Interesse an der Buchung dieses Einzelmoduls? Gern beraten wir Sie hierzu persönlich.