S2.1

Werk­stoff­aus­wahl

#modul

Die Wahl des Werkstoffes entscheidet über den Erfolg eines Produktes. In diesem Modul lernen Sie systematisch alle Werkstoffklassen und deren Eigenschaften sowie typische Anwendungsgebiete kennen. Sie nutzen moderne Konzepte zur Werkstoffauswahl. Außerdem erfahren Sie anhand von praktischen Beispielen, wie Sie klassische Anwendungsfehler vermeiden.ln.

Lern­zie­le

  • Grund­la­gen der sys­te­ma­ti­schen Werk­stoff­aus­wahl aller Werk­stoff­klas­sen (Metal­le, Kera­mi­ken, Poly­me­re)
  • Anwen­dung moder­ner Kon­zep­te der Werk­stoff­aus­wahl wie z. B. Exper­ten­sys­te­men, Ash­by Metho­den
  • Eigen­schafts­pro­fi­le ver­schie­de­ner Werk­stoff­klas­sen mit deren typi­schen Anwen­dungs­bei­spie­len, Vor­tei­len und Nach­tei­len bei der Anwen­dung der ver­schie­de­nen Mate­ri­al­klas­sen
  • Ver­mei­dung klas­si­scher Anwen­dungs­feh­ler von Werk­stof­fen, Pra­xis­bei­spie­le für die Werk­stoff­aus­wahl

Inhal­te

  • Erwei­te­re Kennt­nis­se zu Pro­ble­men und Fra­ge­stel­lun­gen der Anwen­dung von ver­schie­de­nen Werk­stof­fen und Werk­stoff­klas­sen
  • Ein­be­zie­hung von ver­schie­de­nen Werk­stoff­be­las­tun­gen und Anfor­de­rungs­pro­fi­len in die Werk­stoff­aus­wahl
  • Auf­stel­len von Eigen­schafts­pro­fi­len für die Anwen­dung und die Ver­ar­bei­tung von Werk­stof­fen
}

Nächs­te Ter­mi­ne

22. + 23. Februar 2019
22. + 23. März 2019

Vor­aus­set­zun­gen

Kenntnisse zu werkstofftechnischen Fragestellungen, Grundkenntnisse technischer Mechanik, Grundlagen Fertigungstechnik

Arbeits­auf­wand

Präsenz: 24 h
Selbstlernphase: 102 h
Gruppenlernphase: 16 h
E-Coaching: 8 h

Dau­er des Moduls

1 Semester

Lehr­for­men

Vorlesungen, Übungen, E-Learning, 

Selbständige Arbeit

Prü­fung

Klausur (90 min)

Leis­tungs­punk­te und Noten

5 CP

Modul­ver­ant­wort­li­cher

Prof. T. Halle, OvGU/FMB-IWF

För­der­mög­lich­kei­ten

Das Land Sachsen-Anhalt fördert individuelle Weiterbildung mit dem Programm WEITERBILDUNG DIREKT und die betriebliche Weiterbildung in Unternehmen und Einrichtungen mit WEITERBILDUNG BETRIEB.

Gerne beraten wir Sie hierzu.

Sie haben Fra­gen?

Schicken Sie uns eine Nachricht und Ihr passender Ansprechpartner ruft Sie gerne und unverbindlich zurück.

14 + 11 =

MASTERSTUDIUM

Erweitern Sie Ihre Zertifikatsauswahl um den Masterabschluss Integrated Design Engineering 4 Business.

EINZELMODUL BUCHEN

Sie haben Interesse an der Buchung dieses Einzelmoduls? Gern beraten wir Sie hierzu persönlich.